Umgebung

Im Dreiländereck um Rheinfelden (Baden) herum begegnen sich Südbaden, die Nordwest-Schweiz und das Elsass. Gemeinsam gestalten die drei Regionen einen modernen Wirtschafts- und Kulturraum mit über 750.000 Einwohnern, mit festen historischen Wurzeln und frischen Impulsen. Pendlerströme, Kooperationspartner, Freundschaften und Einkaufsgewohnheiten überwinden täglich die Grenzen in einem guten Miteinander. Besonders enge Beziehungen pflegen die beiden Schwesterstädte Rheinfelden (Baden) und Rheinfelden (Aargau) auf der gegenüberliegenden Rheinseite.

Schnell mal ausspannen oder etwas anderes erleben – dies ist im Dreiländereck ganz einfach möglich. Der Schwarzwald, die Vogesen und die Schweizer Alpen, das Elsass oder der Bodensee sind für einen Tagesausflug in schnell erreichbarer Nähe. So reizvolle Städte wie Basel, Colmar oder Konstanz können erkundet werden. Direkt vor der Haustüre von Rheinfelden (Baden) liegen die Erholungs- und Kulturlandschaften entlang des Rheins und die Hügellandschaften Dinkelberg, Markgräflerland, Tafeljura und Sundgau.

Durch die Zugehörigkeit zum Agglomerationsraum Basel und die Nähe zu Freiburg wird eine große Abwechslung an Freizeitaktivitäten geboten. Ob Basler Zoo, Sauschwänzlebahn oder Kletterpark, Kajak-Fahrten auf dem Rhein oder Radtouren über den Dinkelberg, Rheinschwimmen oder Skifahren, die Auswahl ist groß und Langeweile kommt nicht auf.

Gerne unterstützt unsere Tourist-Info bei der Auswahl und Vorbereitung von Tagesausflügen und Kurzreisen. So erreichen Sie uns:

Tourist-Info Rheinfelden (Baden)
Karl-Fürstenberg-Straße 17
79618 Rheinfelden (Baden)

Tel.: 07623 / 9668720
E-Mail: info@tourismus-rheinfelden.de